Wie soll ich meine Katze während der Paarungszeit behandeln?

/
/
/
78 Views

Wie soll ich meine Katze während der Paarungszeit behandeln?

Die Paarungszeit ist, wenn eine Katze die meiste Pflege benötigt. Es ist auch eine Zeit, in der der Besitzer der Katze sehr vorsichtig sein sollte. Wenn Sie Ihre Katze während der Brutzeit nicht züchten, wird die Situation noch unruhiger.

Paarungszeit

Wenn Sie Ihre Katze in dieser Zeit züchten, sollten Sie sich um mehr als einen Nachwuchs kümmern oder sicherstellen, dass geeignete Nester für ihn bereitstehen. Andernfalls können Sie nicht zweimal im Jahr mit der Reproduktionsrate Ihrer Kätzchen Schritt halten.

Denken Sie nicht, dass Sie in eine Sackgasse geraten. In diesem Artikel finden Sie einige Tipps, die Ihrer Katze helfen, die Paarungszeit ruhig zu überstehen.

Was ist die Paarungszeit und wie lange dauert es?

Paarungszeit

Die Paarungszeit ist die Zeit, in der Katzen im Durchschnitt im Alter von 6 Monaten mit dem Instinkt, ihre Generation fortzusetzen, versuchen, einen Partner zu finden und zu züchten. Es ist am mühelosesten, während der ersten Paarungszeit eine Kastrationsoperation für Ihre Katze durchzuführen. Wenn dieser Vorgang jedoch während der ersten Paarungszeit nicht ausgeführt wird, kann er später wieder in die Paarungszeit eintreten, selbst wenn er später sterilisiert wird.

Die Paarungszeit beträgt normalerweise 4-7 Tage. Natürlich kann dieser Prozess je nach Rasse der Katze variieren.

Symptome, dass sich Ihre Katze in der Paarungszeit befindet

Paarungszeit

Katzen sind in dieser Zeit sehr freundlich. Sie versuchen auch, Ihre Aufmerksamkeit durch seltsame Geräusche zu erregen. Sie reiben an Möbeln, Möbeln, sogar an Ihnen. Sie miauen beim Reiben anders, indem sie ihre Hinterbeine und Schwänze anheben. Die meisten Fluchtversuche finden in dieser Zeit statt. Dies liegt an seinem Wunsch, einen Partner außerhalb zu finden. Sobald Sie die von uns beschriebenen Symptome bemerken, sollten Sie daher alle Ausgänge Ihres Hauses schließen und verhindern, dass sie sich mit den Katzen draußen treffen.

Wie können Sie Ihre Katze während der Paarungszeit entspannen?

  • – Man muss damit spielen, damit es seine Energie freisetzt.
  • – Sie müssen ihm beim Schlafen helfen, indem Sie ihn nach dem Spiel füttern.
  • – Versuchen Sie, ihn während der anderen Zeit als dem Schlafen nicht alleine zu lassen, indem Sie seine Mahlzeiten mit Ihren koordinieren.
  • – Sie können sie entspannen, indem Sie entspannende Musik für Katzen im Internet öffnen.

Das Wichtigste für Ihre Katze, um diese Zeit ohne Probleme zu überstehen. ist es zu kastrieren.

Darüber hinaus ist es wichtig, die Kätzchen an das Futter zu gewöhnen, beispielsweise wenn die stillenden Katzen in die Paarungszeit eintreten. Eine nervöse Mutter kann ihren Nachwuchs verletzen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.eurekapride.com All Rights Reserved