Wasserschildkröten als Haustiere

/
/
/
8 Views

Wasserschildkröten gelten oft als pflegeleichte und billige Haustiere. Das ist bei diesen kleinen Tieren nicht wirklich der Fall.

Zeitaufwendig oder nicht

Wasserschildkröten sind großartige Haustiere für Menschen, die nicht gerne mit Tieren interagieren, aber trotzdem ein Haustier haben möchten. Sie brauchen Sie nicht, um sie zu trainieren oder Zeit mit ihnen zu verbringen.

Kosten

Die Schildkröte selbst ist nicht sehr teuer, aber die Kosten für Tank und Zubehör gehen sehr gut über mehrere Hundert Dollar.

Dies sind jedoch nur die anfänglichen Kosten. Die Pflege des Haustieres ist nicht zu teuer und sollte 50 US-Dollar im Monat nicht überschreiten.

Wenn Sie sich für eine Schildkröte als Haustier entscheiden, investieren Sie am Anfang etwas Geld in den Kauf eines großen Beckens, damit Sie dies nicht tun müssen, sobald die Schildkröte wächst.

Reinigung

Die Haltung einer Haustierschildkröte wird Ihnen keine Zeit nehmen, außer sie zu reinigen. Dies kann manchmal eine überwältigende Aufgabe sein. Schildkröten werden deine Wohnung nicht durcheinander bringen, aber der Panzer kann ziemlich unordentlich werden. Um die Zeit zwischen den Tankreinigungen zu verlängern, investieren Sie in einen guten Wasserfilter.

Um den Tank vollständig zu reinigen, müssen Sie Dekorationen, Filter, Pumpe, Sonnenplattform und alles, was Sie darin haben, entfernen. Sie müssen das alles separat reinigen und dann den Tank wieder aufstellen.

Wildes Tier oder nicht

Wenn Sie überlegen, ob Sie eine wilde oder in Gefangenschaft gezüchtete Schildkröte bekommen sollten, nehmen Sie bitte keine wilde Schildkröte. Es ist nie eine gute Wahl, ein wildes Tier von seinem Lebensraum zu trennen.

Platzanforderungen

Kleine Haustiere gelten als eine gute Lösung für kleine Wohnungen, aber eine Wasserschildkröte benötigt ein ziemlich großes Becken, wenn sie erwachsen ist, also stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz dafür haben.

Sind sie gute Haustiere für Kinder?

Wahrscheinlich nicht. Wenn das Kind ein Haustier zum Spielen haben möchte, besorgen Sie sich keine Schildkröte. Bedenken Sie auch, dass ein Kind sich nicht darum kümmern kann, also müssen Sie es tun.

Das Letzte, was Sie bei Kindern und Wasserschildkröten als Haustiere beachten sollten, ist Salmonellen. Schildkröten können Überträger dieser Krankheit sein und Kinder nehmen oft die Hände in den Mund. Wenn Sie eine Schildkröte haben, stellen Sie sicher, dass sich Ihr Kind jedes Mal die Hände wäscht, wenn es mit dem Haustier in Kontakt kommt.

Zusammenfassung

Sind Wasserschildkröten als Haustiere gut oder schlecht? Fazit – Die Einrichtung kostet Geld, aber der Unterhaltspreis ist niedrig, Sie brauchen keine Zeit, um sich damit zu beschäftigen, aber Sie brauchen Zeit, um den Tank zu reinigen, Schildkröten sind leise und unterbrechen Ihre tägliche Routine nicht.



Source by Brankica Underwood

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.eurekapride.com All Rights Reserved