Was ist die Ursache und das Mittel gegen das Erbrechen von Katzen?

/
/
/
146 Views

Was ist die Ursache und das Mittel gegen das Erbrechen von Katzen?

Das Verdauungssystem von Katzen ist nicht so stark wie seine anatomische Struktur. Daher ist es notwendig, die Symptome einiger Krankheiten zu kennen, die bei dieser Schwäche unserer Katzen auftreten können. Heute werden wir uns eines dieser Symptome genauer ansehen.

Katzen

Haustiere sind für ihre Besitzer wie ihre eigenen Kinder. Es ist ein Zeichen tiefer Liebe zu ihren Besitzern, dass sie sich über jedes Problem Sorgen machen, als wären sie ihre eigenen Kinder.

Heute adoptieren viele Menschen Haustiere. Diese Situation ist darauf zurückzuführen, dass introvertiertere Menschen ihre Tierfreunde als Unterschlupf wählen. In ihrem eintönigen Leben haben sie erkannt, dass unsere Haustierfreunde der einzige Weg sind, um Kontakte zu knüpfen, indem sie Menschen aus dem Weg gehen, die wie Roboter leben.

Die am meisten adoptierten Haustiere sind zweifellos Katzen und Hunde. Der wichtigste Grund dafür ist, dass Katzen und Hunde die am besten geeigneten Tiere für das häusliche Leben sind. Von der Vergangenheit bis zur Gegenwart wurden Katzen und Hunde in ihren Häusern gefunden und leben als engste Freunde der Menschen. Katzen sind jedoch leider viel leichter krank zu werden als Hunde.

Eine dieser Beschwerden ist Erbrechen. Bei vielen Haustieren kann es zu Erbrechen kommen. Diese Rate ist jedoch bei Katzen etwas höher.

Was sind die Gründe für diese Situation? Und was sollen wir tun? Hier finden Sie die Antworten auf diese Fragen in unserem Artikel.

Welche Krankheiten führen zum Erbrechen von Katzen?

Katzen

Das meiste Erbrechen, das normalerweise bei Katzen auftritt, ist gering. Einige von ihnen können jedoch Vorboten schwerer Krankheiten sein. Deshalb ist es wichtig, Ihren Tierarzt zu konsultieren, ohne Zeit zu verschwenden.

Wenn Sie das Futter Ihrer Katze geändert haben ..

Verschiedene Magenprobleme können auftreten, wenn Sie das Essen ändern, das unsere kleinen Freunde oft essen. Wenn Ihre Katze Trockenfutter isst, kann der Wechsel zu wässrigem Futter zu Erbrechen führen. Dies ist eine der häufigsten Antworten darauf, warum Katzen sich übergeben. Wenn sich Ihre Katze nach dem Futterwechsel noch einige Male weiter erbricht, ist es am besten, wieder Trockenfutter zu verwenden.

Essen Sie keine unsicheren Gegenstände

Unsere Katzen können manchmal ausweichendes Futter essen, genau wie wir. Was sie jedoch essen, ist manchmal ungesund und manchmal essen sie Dinge, die nicht vollständig gegessen werden sollten.

Ihre Katze kann sich übergeben, wenn sie bestimmte Arten von Pflanzen oder Gegenständen frisst. In solchen Fällen ist es sehr wichtig, dass Sie sofort zum Tierarzt gehen.

Katzenparasit

Das Immunsystem der Katzen ist extrem schwach. Insbesondere die Immunität des Verdauungssystems ist einer der schwächsten Punkte bei Katzen. Zum Beispiel können Katzen Wunden in dem Bereich verursachen, in dem sie kratzen, wenn sie Flöhe haben. Später, wenn sie die Mikroben in diesen Wunden lecken, können sie verschiedene Infektionen bekommen.

Würmer oder Parasiten können im Kot von Katzen mit einem schwachen Verdauungssystem gesehen werden. Dies ist eine weitere Erkrankung, bei der sich Katzen übergeben. In solchen Fällen ist es sehr nützlich, Unterstützung vom Tierarzt zu erhalten.

Manchmal kann Erbrechen als Nebenwirkung von Medikamenten gegen diese Parasiten angesehen werden.

Es kann sich auch übergeben, wenn es reinigt.

Katzen sind saubere Wesen. Sie lieben es, ihre weichen Haare zu reinigen und zu glätten. Während dieser Zeit gibt es jedoch Federn, die sie schlucken. Haare, die sich im Magen ansammeln, führen dazu, dass sich Ihre Katze nach einer Weile erbricht.

Depressionen und Hormone

Bei Ihrer Katze kann es auch zu Erbrechen aufgrund von Krankheiten wie Nierenversagen, Schilddrüsenerkrankungen und Leberproblemen kommen. Darüber hinaus können Krankheiten wie Diabetes und Bluthochdruck Erbrechen verursachen. Stress, den Ihre Katze erlebt, wie Gleichgültigkeit, wirkt sich auf das empfindliche Verdauungssystem aus. Dies ist einer der Gründe für Erbrechen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.eurekapride.com All Rights Reserved