Verschiedene Methoden der Hundezucht

/
/
/
46 Views

Hundezucht ist nicht so einfach wie Sie denken. Viele verantwortungsbewusste Tierhalter bevorzugen heutzutage reinrassige Hunde. Selbst bei ähnlichen Vermehrungen neigen Zuchtlinien dazu, unterschiedliche Merkmale und Arten von Hunden hervorzubringen. Wie Sie sehen können, ist die Hundezucht ein komplexes Unterfangen und ohne ausreichende Kenntnisse können Sie kein beeindruckender Hundezüchter sein.

Züchter sollten die Rassestandards beachten. Die Hundezucht wird jedoch manchmal von den persönlichen Vorlieben oder Abneigungen des Züchters in Bezug auf Farbe, Größe und Typ beeinflusst. Welche Hunderasse bevorzugst du? Besitzt es seine wahren Eigenschaften? Entspricht der visuelle Aspekt des Hundes dem, was die Bücher oder andere Informationsquellen sagen? Was ist mit seinem Temperament? Ist die Zuchtlinie Ihres Haustieres gesund? Diese Fragen müssen Sie beantworten, bevor Sie sich letztendlich für eine bestimmte Hunderasse entscheiden. Die Beantwortung der fraglichen Anrufe ist außerdem wichtig, wenn Sie sich für die Zucht interessieren.

Es gibt fast alle Überlegungen in der Hundezucht. Sie sollten bereit sein, Zeit, Mühe und Geld zu investieren, bevor Sie die Früchte Ihrer Arbeit ernten können. Versuchen Sie, die obigen Fragen zu beantworten, und wenn Sie dies nicht können, müssen Sie tiefer einsteigen. Sie müssen die verschiedenen Hunderassen, die Merkmale verschiedener Blutlinien, den visuellen Aspekt von Mutter und Vater, Großmutter und Großvater in einem bestimmten Hundestammbaum untersuchen. Möchten Sie Verbesserungen in der Hunderasse einführen? Möchtest du bestimmte Eigenschaften oder Qualitäten in der Hunderasse beibehalten?

Die Zuchtmethoden variieren, ob es sich um Inzucht, Auskreuzung, Linienzucht oder Reinrassige handelt. Sie müssen in der Lage sein, alle Fakten, die Sie über die Hundezucht haben, zusammenzutragen. Wenn Sie sich weiterbilden, werden Sie ein besserer Hundezüchter. Sie können Bücher über Hundezucht lesen oder online recherchieren.

Kreuzungszucht ist eine der Methoden der Hundezucht. Bei dieser Technik werden Hunde unterschiedlicher Vermehrung verwendet. Sie können nicht erwarten, die besten Hundestämme zu produzieren, wenn Sie die Kreuzungszüchtungsmethode anwenden. Kommt es zu einer Reklamation bezüglich der Eigenschaften des Hundes, lässt sich nicht so einfach nachvollziehen, woher die Beschwerden stammen.

Die nächste Methode ist die Zucht. Dies ist eine komplexe Methode, die nur von erfahrenen Züchtern durchgeführt werden kann. Wenn eine bestimmte Hunderasse eine Beanstandung oder einen Mangel aufweist, können Sie durch unsere Zucht Verbesserungen vornehmen. Sie müssen einen Partner haben, der die bestimmte Eigenschaft besitzt, die Sie verbessern möchten. Die Rasse sollte diese Eigenschaft bis zu den letzten 3 Generationen besitzen. Nach der Auszucht werden die Hunde auf die ursprüngliche Zuchtlinie zurückgezüchtet. Neue Züchter werden nicht ermutigt, die Zucht zu beenden, da dies kein langer Weg ist, um ein Zuchtprogramm zu beginnen, insbesondere wenn Sie vorhaben, konstante Vermehrungen mit der gleichen Gesundheit und dem gleichen Temperament zu produzieren. Informieren Sie sich gründlich, bevor Sie eine Zucht in Erwägung ziehen.

Linienzucht ist eine andere Methode in der Hundezucht. Bei dieser Methode werden eng miteinander verbundene Hunde gezüchtet, um Hundestämme mit identischen Qualitätsmerkmalen, Größen und Temperamenten zu produzieren. Diese Technik sollte korrekt durchgeführt werden, um den Erfolg sicherzustellen. Züchter, die sich hauptsächlich auf eine Hunderasse konzentrieren möchten, sollten sich in der Linienzucht engagieren.

Dies sind die drei Hundezuchtmethoden, die Sie kennen sollten, wenn Sie vorhaben, Hunde als eine Art Hobby oder sogar für das Geschäft zu züchten.



Source by Ronnie Nguyen

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.eurekapride.com All Rights Reserved