Ungewöhnliche Behandlungen für Menschen mit Ringelflechte

/
/
/
22 Views

Hautkrankheiten wie Ringelflechte befallen weltweit viele Menschen, daher wurde ein Medikament erfunden, um diese Art von Erkrankung zu heilen, da sie ansteckend ist und sich schnell sowohl auf Menschen als auch auf Tiere ausbreitet. Es hat auch Komplikationen, die das Individuum, das bereits unter der Krankheit leidet, zusätzlich belasten. Es gibt auch Heilpflanzen, die bei der Behandlung von Hautinfektionen entdeckt wurden, die sich von vielen als wirksam erwiesen haben, aber in anderen Ländern gibt es seltsame Praktiken, die jedoch bei der Behandlung verschiedener Hautkrankheiten von Vorteil sind, die Sie unten finden:

Fischbehandlung in Indien

Ein umstrittenes Krankenhaus in Tamil Nadu in Indien, das sich im Besitz der Regierung in Palani befand, ist bekannt für seine seltsame Behandlung mit Fischen zur Heilung von Hautkrankheiten wie Ringelflechte bei Menschen. Der infizierte Bereich der Haut wird mit einer Fruchtmarmelade überzogen, die dann mit Lyirai (Schmerle) und Kendai (Silberfisch) in Wasser eingeweicht wird. Die aufgeregten Fische werden dann eilig die Fruchtmarmelade zusammen mit den Bakterien auf der infizierten Haut fressen. Es ist, als würden die Bakterien mit den Fischen gefüttert, um die Hautkrankheit loszuwerden, indem die Fruchtmarmelade die Fische anlockt.

Die Person, die den „Angriff von Fischen“ erlebt, die wie beißen in ihre Haut sind, kann keinen Schmerz spüren. Die kleinen Bissen sind wie eine Massage auf ihrer Haut und sie fühlen sich nach der Sitzung leichter an. Der betroffene Teil wird fast 10 Minuten lang in Wasser getaucht und wird nur zweimal pro Woche durchgeführt. Es ist bekannt, dass diese Art der Behandlung Psoriasis, Wunden, Cellulite-Beulen und jede Art von Hautinfektionen wie Ringelflechte bei Menschen heilt. Fast 30 bis 40 Personen kommen jede Woche, um diese ungewöhnliche Art der Behandlung zu erleben.

Doktorfisch in China

Spas in China verwenden Doctor Fish, um Psoriasis und Ekzeme zu heilen. Diese Doktorfische sind Garra rufa und Cyprinion macrostomus. Sie werden so genannt, weil sie bei der Heilung verschiedener Hautprobleme von Vorteil sind. Hautkrankheiten haben die gleichen Anzeichen und Symptome und sind in der Art und Weise, wie sie behandelt werden, fast gleich. Diese Fische werden in heißes Quellwasser gelegt und Personen, die an Psoriasis oder Ekzemen leiden, haben ihre infizierten Füße oder ihren Körper darin eingeweicht. Diese Fische umgeben dann diese Personen und fressen die abgestorbene Haut des betroffenen Teils. Dies könnte auch bei der Behandlung von Ringelflechte bei Menschen angewendet werden.

Länder wie Indien und China haben einen neuen Weg der Innovation im medizinischen Bereich entdeckt. Viele werden von Anfang an nicht glauben, was ein Fisch tun kann, um Hautkrankheiten zu heilen, die den Menschen betreffen. Viele haben Fisch nur als Haustier wahrgenommen, aber andere, die einen intellektuellen Verstand haben, haben sich etwas einfallen lassen, das vielen zugute kommt.

Chitin und Chitosan in Indonesien

Chitin ist das Exoskelett, das man bei Krabben sehen konnte, die sie normalerweise nach der Häutung abwerfen. Es ist der Hauptschutz, der ihren Körper vor Wunden oder Angriffen schützt. Diese schützende Hülle produziert Chitosan, ein Inhaltsstoff, der in einigen Kosmetika, Shampoos oder Salben verwendet wird, die zur Behandlung von Hautinfektionen wie Ringelflechte bei Menschen verwendet werden. Es hat antibakterielle Eigenschaften, die bei der Heilung von Wunden oder Hautverbesserungen von Vorteil sind.



Source by Preston Blackmore

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.eurekapride.com All Rights Reserved