Sibirische Katzen – Der Mythos der allergiefreien Katze

/
/
/
65 Views

Sibirische Katzen werden als hypoallergen bezeichnet. Für mich stimmt das. Die Definition von hypoallergen ist niedriger in Allergenen, nicht allergiefrei. Jede Katze ist anders, genauso wie jeder Mensch. Wir haben hier bei Kings Choice Siberians 5 Zuchtkatzen und ein Neutrum plus Kätzchen ab und zu. Ich bin hochgradig allergisch (Nesselsucht, Asthma, Allergie, etc.) mit einem Allergologentest zum Nachweis. Ich kann mit 2 leben, keine Probleme. So viele, ich brauche ein paar leichte Medikamente. Ich bade sie alle 2 – 4 Wochen – Sibirier können gebadet werden und tatsächlich genießen viele das Wasser, es entfernt jede kleine Menge Fel d1 und danach gönne ich es mir immer, indem ich mein Gesicht in ihrem sauberen, trockenen Fell vergrabe. In meinem Haus habe ich keine Gardinen nur Jalousien und Teppiche werden nur geworfen. Ich lasse meine Katzen auch nicht in meinem persönlichen Schlafzimmer schlafen, um eine freie Zone zu schaffen. Schließlich weise ich anderen die Katzentoilette zu und habe rollende, selbstreinigende Katzentoiletten für den Fall, dass ich es am Ende tue. Mit all dem geht es mir gut. Vorübergehend, bis die Kitten zu Hause sind – wir haben 10. Ich sitze hier gerade und tippe das, im Frühjahr nicht weniger, und kratze mir nicht die Augen aus, als wäre ich bei jemandem mit nur einer Hauskatze. Jeder Mensch und jede Katze ist anders. Ich bekomme einen leichten Juckreiz, wenn mich die Kralle eines Kätzchens sticht, aber sie sind noch sehr jung und mit Mamaspeichel bedeckt. Nur ein Hauch von Benadryl-Creme und es ist weg.

Saugen Sie, baden Sie sie und investieren Sie in einen echten reinrassigen Sibirier – keine Tierheimkatze. Ehrlich gesagt ist es sehr zweifelhaft, ob sich reinrassige Sibirier in Tierheimen befinden. Wenn Sie bereit sind, gelegentlich Medikamente und/oder Benadryl-Creme gegen Kratzer zu nehmen (vorausgesetzt, Sie sind wie ich sehr allergisch), sollten Sie gut abschneiden. Kunden mit weniger Allergien sagen mir, dass sie keinerlei Symptome haben. Wie gesagt, alle Katzen und Menschen sind verschieden. Wir ziehen nur traditionelle Sibirier auf. Der Unterschied zwischen einem traditionellen und „nicht“ besteht darin, dass die anderen ein Farbpunkt-Gen haben. Sie erhielten dies irgendwo in ihrem Hintergrund, indem sie zu Siamesen wechselten. Vor diesen scheue ich mich, da ich dieser bereits erstaunlichen Rasse keine potenzielle Allergiestufe hinzufügen möchte. Sie wurden Nevas, Neva Masquerade, Color Point Siberians, CP oder sogar Lynx genannt – alle sind gleich. Manche Allergiker behaupten auch, mit den Nevas gut zurechtzukommen, aber für mich ist es das Risiko nicht wert. Sie werden sie sofort an ihrer weißen Färbung und den siamesischen Markierungen erkennen. Traditionelle Sibirier gibt es in allen Tabby-Farben und in vielen Feststoffen. Zimt, Flieder und Fawn sind die einzigen nicht erlaubten Farben. Der Grund dafür ist, dass es wiederum durch Auskreuzungen hergestellt wurde. Sie sind keine natürlichen traditionellen Farben für Sibirier.

Ich habe Leute, die mich nach Fel d1-Tests fragen. Dies ist keine gute Möglichkeit, Ihren Sibirier auszuwählen. Die Testeinrichtung wird Ihnen sagen, dass sie bei perfekten Tests eine Fehlerquote von 50% haben. Dieser Prozentsatz an Fehlern steigt tatsächlich mit allen Fehlern in der Sammlung. Dies macht den Test wertlos. Es ist auch sehr teuer. Züchter bieten diese Zahlen mehr an, um die Öffentlichkeit zu erfreuen, als für jeden wirklichen Wert. Pelztests sind auch nutzlos, da der Züchter die Katze zuerst gebadet haben könnte. Baden mit dem Vormonat macht den Test ungültig. Möglicherweise hat eine andere Katze die Testkatze geleckt und Speichel mit Fel d1 übertragen. Wie läuft das also auf? Nun, NICHTS ist allergiefrei. Sie haben vor kurzem entdeckt, dass Menschen gegen kalte Luft allergisch sein können. Allergiefrei zu sagen ist also zu lügen. Aber wie gesagt hypoallergen bedeutet weniger Allergene. Ja, es ist möglich, dass ein Sibirier hypoallergen ist. Selbst ein schwerer Allergiker wie ich kann mit einer eigenen Katze glücklich leben. Sie müssen bereit sein, die Beinarbeit zu leisten, um Ihre Wunschzucht zu untersuchen, die Gebühren für die Zucht eines solchen Wundertiers zu zahlen und Sauberkeitsvorkehrungen zu treffen, damit Sie ein langes glückliches Leben mit einem wunderbaren Haustier führen können, das oft lebt letzten 20 Jahren. Wenn Sie schon immer eine Katze wollten – es ist Ihr größter Wunsch und Sie bereit und verantwortungsbewusst sind, dann empfehle ich Ihnen, sich die Rasse anzusehen. Es könnte genau das sein, was Sie schon immer wollten.



Source by Rhonda King

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.eurekapride.com All Rights Reserved