Pflege von Diskusfischen: So stellen Sie Ihren neuen Diskusfisch der Schule vor

/
/
/
47 Views

Die Pflege von Diskusfischen beginnt, sobald Sie sie aus der Zoohandlung nach Hause holen, noch bevor Sie sie mit ihren neuen Freunden ins Becken setzen. Diese Wasserlebewesen sind besonders stressempfindlich, daher ist es für ihre langfristige Gesundheit äußerst wichtig, den Stress auf sie zu minimieren. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie den Stress beim Hinzufügen eines Fisches in den Tank minimieren können, sowohl bei dem Fisch, der hinzugefügt wird, als auch bei den vorhandenen Fischen im Tank.

Schritt 1 – Kaufen Sie einen gesunden Fisch

Wähle in der Zoohandlung einen Fisch mit ebenmäßigen, gesund aussehenden Augen. Stellen Sie sicher, dass sie in ihrem Verhalten und ihrer Art zu schwimmen gesund aussehen. Stellen Sie schließlich sicher, dass die Schuppen gleichmäßig aussehen und nicht krank aussehen.

Schritt 2 – Lassen Sie die Tasche schweben

Ihr Fisch kommt in einer Plastiktüte aus der Tierhandlung. Lassen Sie den Beutel mit den Fischen darin 15 – 20 Minuten im Aquarium schwimmen oder bis die Temperatur im Beutel der Temperatur im Aquarium entspricht.

Schritt 3 – Mischen Sie das Wasser

Für die Pflege von Diskusfischen das Wasser im Beutel mit dem Wasser im Becken mischen. Sobald sich die Temperatur zwischen den beiden Umgebungen stabilisiert hat, öffnen Sie den Beutel und geben Sie eine Tasse Wasser aus dem Aquarium in den Beutel mit den Fischen darin und verschließen Sie den Beutel dann wieder. Dadurch werden die Chemikalien zwischen dem Aquarium und dem Beutel ausgeglichen.

Schritt 4 – Fügen Sie den Fisch dem Aquarium hinzu

Etwa 10 Minuten nachdem sich das Wasser vereinigt hat, können Sie die Fische aus dem Beutel ins Aquarium überführen

Zusätzliche Hinweise

Wenn irgend möglich, empfehle ich, den Fisch aus dem Beutel in ein Quarantänebecken zu überführen, um sicherzustellen, dass es ihm gut geht, bevor er der allgemeinen Population hinzugefügt wird. Wiederholen Sie nach etwa einer Woche im Quarantänebecken die obigen Schritte, um die neuen Fische in das Daueraquarium zu überführen.

Es sollte vermieden werden, mehr als ein oder zwei Fische gleichzeitig in das Aquarium zu geben. Das Hinzufügen zu vieler Fische auf einmal oder das Hinzufügen von inkompatiblen Fischen zu einem Aquarium kann die vorhandenen Fische übermäßig belasten.



Source by D. Edward Smith

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.eurekapride.com All Rights Reserved