Krankheiten, Symptome und Behandlungen bei Wellensittichen

/
/
/
99 Views

Krankheiten, Symptome und Behandlungen bei Wellensittichen

Krankheiten, Symptome und Behandlungen bei Wellensittichen Natürlich ist es keine leichte Aufgabe, ein Haustier zu halten. Es ist notwendig, geistig auf diese Verantwortung vorbereitet zu sein und nicht auf das finanziell erbrachte Opfer. Einen Vogel zu Hause zu halten ist jedoch weniger mühsam und eine gute Möglichkeit, Tierliebe zu wecken, besonders wenn wir Kinder haben. Hunde laufen gerne regelmäßig herum. Katzen hingegen können sich vergießen und Sie ständig jagen lassen.

Für diejenigen, die nicht die Zeit oder Energie dafür haben, ist es viel sinnvoller, einen Vogel zu haben. Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass sie, obwohl sie nicht so viel Aufmerksamkeit und Fürsorge wünschen wie andere Haustiere, sensible Wesen sind und Liebe, Zuneigung und Aufmerksamkeit brauchen. Obwohl sie viel weniger Pflege benötigen als Katzen und Hunde, werden Vögel mindestens so oft krank wie sie.

Verdorbenes Futter, plötzliche Temperaturänderungen, Stress, Standortänderungen und plötzliche Futteränderungen können bei Vögeln zu Krankheiten führen.

Selbst kurze Behandlungsverzögerungen können zum Tod Ihres Vogels führen. Es ist eine sehr traurige Tatsache, dass Vogelbesitzer, die in den letzten Jahren häufig mit solchen Situationen konfrontiert waren, sich von erfahrenen Vogelhaltern, Tierhandlungsbetreibern oder im Internet behandeln lassen.

Auf der Grundlage von Menschen, die sich so verhalten; Sie haben sich wegen eines Möchtegerns für die Idee der Vogelfütterung interessiert. Für solche Menschen ist es aus Gewissensgründen wichtiger, dass der Preis eines neuen Vogels viel niedriger ist als der Preis des Tierarztes. Katzen, Hunde, Vögel oder Ameisen sind jedoch alles Lebewesen. Es ist eine Notwendigkeit unserer Menschlichkeit, allen gegenüber die gleiche Sensibilität zu zeigen.

Krankheitssymptome bei Wellensittichen

Appetitlosigkeit, geschwollene und verstreute Federn, Atembeschwerden, unregelmäßiges Häuten, ungewöhnlicher Stuhl, Ausfluss aus Rand, Schnabel und Auge, schräger Kopf und Schwanz sowie Gewichtsverlust sind die wichtigsten Symptome der Krankheit. Ein Vogel mit solchen Symptomen sollte sofort zu einem auf dem Gebiet der Vögel qualifizierten Tierarzt gebracht werden.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.eurekapride.com All Rights Reserved