Hochdosiertes Fischöl: Vorteilhaft oder schädlich?

/
/
/
61 Views

Hochdosiertes Fischöl & Nebenwirkungen von Omega 3 Fischöl

Studien zu hochdosiertem Fischöl haben bisher keine schädlichen Nebenwirkungen gezeigt. Die empfohlenen Dosierungen variieren von zwei bis fünf Gramm pro Tag. Die durchschnittliche Fischölkapsel enthält nur etwa ein halbes Gramm. Fünf Gramm entsprechen etwa einem Teelöffel.

Die häufigsten Nebenwirkungen von Fischöl sind ein fischiger Nachgeschmack und in einigen Fällen Durchfall. Die Vorteile von Omega 3 für das Herz, das Gehirn und andere Systeme überwiegen bei weitem die Nebenwirkungen von Omega 3 Fischöl. Es ist jedoch zu beachten, dass Fischöl ein Blutverdünner ist. Wenn Sie bereits Blutverdünner (wie Aspirin) anwenden, teilen Sie Ihrem Arzt daher unbedingt mit, dass Sie beabsichtigen, Fischöl einzunehmen, damit er oder sie Sie überwachen kann.

Die Food and Drug Administration (FDA) empfiehlt nicht mehr als zwei Gramm Fischöl pro Tag aus einer Fischölergänzung. Diese Empfehlung ist nicht auf zusätzliche bekannte Nebenwirkungen einer hochdosierten Fischölergänzung an sich zurückzuführen, sondern darauf, dass die FDA über Risiken im Zusammenhang mit einer Fischölkontamination besorgt ist.

Wenn unsichere Quecksilberwerte vorhanden sind, sind die Nebenwirkungen von Omega-3-Fischöl wie bei einer Quecksilbervergiftung. Intelligente Verbraucher werden diese Möglichkeit vermeiden, indem sie Kauf von molekular destilliertem Fischöl oder Fischöl in pharmazeutischer Qualität. Diese Fischöle enthalten keine Verunreinigungen und machen daher eine hochdosierte Fischölergänzung viel sicherer.

Wenn Sie hochdosiertes Fischöl verwenden, versuchen Sie es mit einer Mahlzeit einzunehmen und nicht auf nüchternen Magen. Dies kann helfen, den Fischnachgeschmack und „fischig schmeckende Rülpser“ loszuwerden. In seltenen Fällen, in denen Durchfall festgestellt wurde, war eine geringfügige Verringerung der Dosis wirksam.

Omega-3-Fettsäuren, insbesondere solche, die in Fischöl enthalten sind, können eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung von Herzerkrankungen, der Reduzierung von Triglyceriden im Blutkreislauf, der Verbesserung des Verhältnisses von gutem zu schlechtem Cholesterin im Blutkreislauf und vielem mehr spielen.

Hochdosiertes Fischöl

Eines der besten Fischöle kommt aus Neuseeland. Die Fischquelle ist der Hoki-Fisch, der von Natur aus reich an Omega-3-Fettsäuren ist und in sehr sauberen Gewässern schwimmt, sodass die Möglichkeit einer Kontamination gering ist, aber die Hersteller reinigen das Öl immer noch mit molekularer Destillationstechnologie. Für diejenigen, die in Betracht ziehen hochdosierte Fischölergänzung Dies ist wahrscheinlich die beste Wahl und die, die wir selbst verwenden.



Source by Dan Ho

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.eurekapride.com All Rights Reserved