Hilft mir das Essen von Chili Dogs bei meiner Verstopfung?

/
/
/
110 Views

Wenn Sie an Verstopfung leiden, erhalten Sie möglicherweise viele seltsame Ratschläge, wie Sie sie heilen können. Wenn Sie sich gefragt haben, ob Chili-Hunde Ihnen helfen, die Dinge in Bewegung zu bringen, sollten Sie es sich zweimal überlegen. Wenn Sie einen normalen Rindfleisch-Hotdog und traditionelles Rindfleisch-Chili essen, wird das Problem wahrscheinlich noch schlimmer. Vielleicht denkst du, dass Chili-Hunde problemlos durch dich hindurchgehen können, sie deine Verstopfung beseitigen können und sich die Dinge von selbst regeln.

Zuerst ist es an der Zeit, Ihren Körper nicht mehr als ein so einfaches System zu betrachten. Wenn Sie Verstopfung haben, ist dies nicht nur ein Problem mit den Leitungen. Es ist nicht so, dass Sie etwas Abflussöffner-Äquivalent in Ihren Magen gießen können und es wird auf natürliche Weise aufbrechen. Verstopfung kann ein Zeichen für viele verschiedene Dinge sein und viele Faktoren können dazu beitragen, warum Sie Verstopfung haben. Anstatt zu fragen, was Sie essen oder trinken können, um Ihr System zu beruhigen, sollten Sie sich fragen, warum Sie überhaupt Verstopfung haben. Sobald Sie die Ursache Ihrer Verstopfung herausgefunden haben, können Sie die Lebensmittel oder Faktoren vermeiden, die sie verursacht haben.

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie Verstopfung haben können. Vielleicht müssen Sie mehr Wasser trinken und haben sich selbst dehydriert. Möglicherweise fehlt Ihnen die richtige Menge an Ballaststoffen in Ihrer täglichen Ernährung. Sie könnten älter werden und Ihr Darm ist nicht mehr so ​​aktiv wie früher. Vielleicht haben Sie ein Reizdarmsyndrom und stehen unter viel Stress. Vielleicht haben Sie zu lange gewartet, um auf die Toilette zu gehen, und jetzt reagiert Ihr Darm nicht mehr. Bei einer Vielzahl von Krankheiten wird Verstopfung als Symptom aufgeführt, möglicherweise haben Sie eine davon oder etwas Schlimmeres. Es ist wahrscheinlich, dass Sie dies nicht tun, aber Sie sollten es nicht auf die leichte Schulter nehmen und über eine schnelle Lösung nachdenken.

Wenn Sie sich einen Tofu-Hund gemacht und ihn mit vegetarischem Chili aus ballaststoffreichen Zutaten belegt haben und alles auf einem Vollkornbrötchen gegessen haben, haben Sie möglicherweise eine Chance, Ihre Verstopfung zu beseitigen. Nur ein rezeptfreies oder verschreibungspflichtiges Medikament wird irgendeine Art von sofortiger Linderung bringen. Wenn Sie versuchen, Ihre Verstopfung durch Essen zu beheben, müssen Sie immer noch warten, bis es Ihr Verdauungssystem passiert, und das kann zu lange dauern.

Was Sie wirklich tun sollten, ist einen Pakt mit sich selbst zu schließen, um jeden Tag mehr Wasser zu trinken und mehr Gemüse zu essen. Dies fördert eine gesunde Funktion Ihres Verdauungstraktes und sollte zukünftige Fälle von Verstopfung verhindern. Wenn Sie nach einer Ernährungs- und Lebensumstellung immer noch regelmäßig an diesem Problem leiden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um zu sehen, ob Sie an einer Grunderkrankung leiden.



Source by Nic Lino

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.eurekapride.com All Rights Reserved