Gefüllter fliegender Fisch

/
/
/
138 Views

Fliegende Fische sind auf Barbados eine Delikatesse. Dieses Rezept für gefüllten fliegenden Fisch ist bei den Mitarbeitern von Food Affairs sehr beliebt und wird von Chefkoch David Watts präsentiert. Dieses Gericht ist perfekt für eine elegante Dinnerparty.

Zutaten:

10 Fliegende Fischfilets

20 Spargelstangen (blanchiert)

10 dünn geschnittene Proscuitto- oder Cappocola-Schinken

2 Tassen Krabbenfleischmischung (siehe Hinweis unten)

1/2 Tasse Petersilie

2 Limetten

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Methode:

Ofen auf 400F erhitzen.

Legen Sie den fliegenden Fisch auf ein leicht gefettetes Blech.

Legen Sie 2 blanchierte Spargelstangen in die „Grate“ des fliegenden Fisches; mit einer dünnen Schinkenscheibe belegen.

Mit einem gehäuften Teil der Krabbenmischung belegen und nach unten drücken, um das Filet vollständig zu bedecken; 8 bis 10 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.

Limettensaft über jedes Stück pressen und vor dem Servieren mit bestreuter Petersilie garnieren.

Über Linguine, Reis oder Knoblauchkartoffelpüree servieren. Serviert 10

Krabbenfleischmischung

Geben Sie 1 Pfund Krabbenfleisch der Rückenflosse in eine Schüssel (durchstechen, um alle Schalen zu entfernen). Fügen Sie 3 Esslöffel Mayonnaise, 1 Esslöffel Dijon-Senf, 1 leicht geschlagenes Ei, 1 Teelöffel Old Bay Seasoning, eine Prise Zucker und 1/2 Tasse feine Semmelbrösel hinzu. Gründlich mischen und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.



Source by Billy O’Dell

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.eurekapride.com All Rights Reserved