Fettkugeln für die Vögel: Vögel im Winter füttern

/
/
/
69 Views

Wenn Sie auf der Nordhalbkugel leben, wissen Sie inzwischen, dass der Winter nur einen Steinwurf entfernt ist. Das bedeutet eiskalte Tage und Nächte, Eis, Frost und teilweise viel Schnee. Wenn der Winter kommt und Sie es gemütlich und warm im Haus haben, denken Sie jemals an die Tiere und Vögel, die draußen leben, essen und schlafen? Das sollten Sie tun, insbesondere die Wildvögel, die das ganze Jahr über im und um den Garten herumfliegen.

Füttern Sie die Vögel im Winter? Wenn Sie das tun, und ich weiß, dass viele von Ihnen das tun, stellen Sie Ihre eigenen Fettkugeln her? Nun, die Herstellung Ihres eigenen Vogelfutters für Gartenvögel ist eine großartige Idee, da Sie alle Samen hinzufügen können, einschließlich Blumensamen, die Sie übrig haben, Nüsse und andere Zutaten, die Sie mögen, und sie dann alle miteinander mischen. Aber was verwenden Sie, damit die Zutaten zusammenhalten? Lesen Sie weiter für meine Tipps zur Herstellung von Fettbällchen, mit denen diese Wildvögel den ganzen Winter über gefüttert werden, und es wird Sie nicht wirklich viel kosten.

Was Wildvögel füttern

Dies sind nur einige der Zutaten, die Sie verwenden können, um Ihren gefiederten Freunden den perfekten Wintersnack zuzubereiten. Ich benutze alle diese und normalerweise alle auf einmal, aber die Wahl liegt bei Ihnen, verwenden Sie, was immer Sie herumliegen haben. Ein weiterer Tipp ist, das ganze Jahr über zu sparen. Samen und Nüsse bleiben ebenso haltbar wie Müsli und Hafer, vorausgesetzt, sie werden in einem luftdichten Behälter und an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahrt. Allein diese Zutaten würden im Winter Wildvögel anlocken.

  • Vogelsamen
  • Sonnenblumenkerne
  • Trockenes Brot
  • Kekse
  • Müsli
  • Altes Speiseöl
  • Hafer. Eine ähnliche Alternative sind Haferflocken
  • Cornflakes

Altes Speiseöl, höre ich Sie sagen? Nun ja. Wenn Sie eine Fritteuse oder eine Friteuse haben, bewahren Sie beim Reinigen das Öl auf. Ich habe ein großes 10-Liter-Fass, in das ich altes Öl gieße und es dann draußen in der Nähe der Tür aufbewahre. Lassen Sie es mit einem Deckel draußen, bis sie es im Winter für die Bälle verwenden. Es spart den Einsatz von Fett, Margarine oder anderen Dingen, um Ihre Fettkugeln zum Kleben zu bringen, und Sie recyceln gleichzeitig.

Andere zu berücksichtigende Utensilien

  • Alte Rührschüssel
  • Alter Rührlöffel
  • Gummi- oder OP-Handschuhe

Es ist wahr, es ist wahr

Ja, es stimmt, die Wildvögel in meiner Umgebung sind im Winter besser ernährt als ich! Kein Wunder, dass sich morgens Hunderte anstellen und auf ihr Frühstück warten!

Methode

  • Nehmen Sie die Cornflakes, Haferflocken und das Müsli und zerkleinern Sie sie zu Pulver oder kleinen Stücken. Als Leitfaden versuche ich, den Hafer wie ein fertiges Frühstück aussehen zu lassen.
  • Nehmen Sie das Brot und brechen Sie es in kleine Stücke. Wenn ich ein Stück Brot habe, reibe ich es mit einer Käsereibe.
  • Die Kekse zerbröseln und dann alles einschließlich der Kerne in eine große Rührschüssel geben. Verwenden Sie am besten ein altes, das Sie nicht mehr verwenden, oder gehen Sie zu einem billigen Geschäft und kaufen Sie für diesen Zweck ein billiges.
  • Mischen Sie die Zutaten zusammen und fügen Sie langsam das Speiseöl hinzu, bis die Zutaten zusammenkleben.

Jetzt kommt der klebrige Teil und deshalb sollten Sie Handschuhe tragen.

  • Nehmen Sie einen Klumpen der Mischung und drücken Sie sie zu einer Kugel zusammen. Wenn es klebt, wenn Sie Ihre Hand öffnen, ist es in Ordnung, wenn es auseinander fällt, mischen Sie weiter und fügen Sie ein wenig mehr Öl hinzu. Sie möchten, dass alles zusammenhält, ohne durchnässt zu werden.
  • Sobald Sie mit der Konsistenz zufrieden sind, machen Sie einen Ball und legen Sie ihn in das Netz und sichern Sie ihn. Sie können alle möglichen Arten verwenden, um das Netz zu sichern, einschließlich Kabelbinder, Brotstopper oder einen alten Kleiderbügel, wie ich ihn verwende.

Sparen Sie für einen Wintertag

Bewahren Sie das Netz zum Einlegen der Fettkugeln auf, wenn es leer ist? Wieder mache ich sie und verwende sie wieder. Auch das Netz, in dem man im Supermarkt Obst und Gemüse bekommt, hebe ich mir nur für diesen Zweck auf, achte nur darauf, dass die Löcher im Netz nicht zu klein oder zu groß sind. Um sie an den Baum zu hängen, verwende ich einen alten Kleiderbügel, der an beiden Enden gebogen ist. Fädeln Sie einfach ein Ende durch das Netz und das andere Ende an einem Ast.

Und da haben Sie es. Die Fütterung der Vögel im Winter mit hausgemachten Fettkugeln für alle Wildvögel kostet Sie weniger als Sie denken. Sobald sie draußen sind und die einheimischen Wildvögel ihren Freunden sagen, dass es Futter in Ihrem Garten gibt, werden Sie eine riesige Zunahme von Vögeln sehen, die alle nach einem leckeren Bissen klettern. Dies sind ausgezeichnete und einfache Vogelhäuschen, die Kinder herstellen können. Warum also nicht auch sie mit einbeziehen? Es ist eine großartige Möglichkeit, sie mit der Tierwelt um sie herum bekannt zu machen.



Source by Wayne Anthony

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.eurekapride.com All Rights Reserved