Entdecken Sie die richtige Wassertemperatur für Betta-Fische

/
/
/
148 Views

Hier ist die Frage des Tages für euch Betta-Liebhaber. Was denkst du, sollte die Wassertemperatur deiner Kampffische in ihrem Becken sein? 70 Grad? schließlich sind sie kampfstarke Fische. 75 Grad? dort halten wir die Temperatur unserer Häuser. Wie wäre es mit 80 Grad? Nun, wenn du 80 Grad erraten hast, lagst du richtig und dein Betta liebt dich dafür.

Überrascht es Sie, dass Ihr Betta eine Wassertemperatur von 80 Grad haben sollte? Denken Sie kurz darüber nach, es sind tropische Fische, tropische Fische leben dort, wo die Temperaturen fast immer über 80 Grad liegen. Wenn die Temperatur unter 80 sinkt, hält das Wasser, in dem sie sich befinden, die höhere Temperatur, bis die Sonne herauskommt und es sich wieder erwärmt.

Die urbane Legende von einem kleinen Betta, das in Schlammpfützen lebt und von einem zum anderen springt, ist genau das, eine urbane Legende. Diese Fische leben in Reisfeldern, Flüssen und Teichen, die normalerweise eine ziemlich hohe Temperatur aufrechterhalten.

Wenn Sie sich Ihren Betta als einen Fisch vorstellen, der keiner besonderen Behandlung oder Pflege bedarf, wird Ihr Betta so ziemlich zu einem frühen Grab oder was auch immer verdammt.

Meine Frau und ich haben vor etwa 4 Jahren zu unserem Hochzeitstag eine wunderschöne blaue Betta bekommen. Zwei Jahre lang waren wir die meiste Zeit zu Hause und das Haus blieb bei 75 Grad. Im Sommer stellen wir die Temperatur auf 80 Grad ein. Wir bemerkten einen deutlichen Anstieg der Aktivität von unserem Betta, wenn das Haus auf 80 Grad statt 73 oder 75 Grad stand. Es war uns nie aufgefallen, dass dies an den Temperaturunterschieden lag. Wir dachten nur, dass er an einem Tag faul ist und am anderen nicht.

Im Winter machten wir einen einwöchigen Ausflug und ließen einen unserer Nachbarn vorbeischauen und unsere Fische füttern. Wir haben die Haustemperatur auf 65 Grad eingestellt.

Als wir von der Reise zurückkamen, lag unser wunderschöner kleiner Betta auf dem Boden seines Panzers und schien tot zu sein. Die Haustemperatur betrug 66 Grad. Wir dachten beide, der kleine Kerl sei tot. Wir haben ihn verlassen, bis wir ausgepackt haben und das Haus warm geworden ist. Nach ungefähr einer Stunde begann er herumzuschwimmen und als die Haustemperatur 75 Grad erreichte, schwamm er wie gewohnt herum.

An diesem Punkt ging für meine Frau und mich das Licht an. Vielleicht sollten Betta-Fische nicht in kaltem Wasser stehen. Denken Sie daran, tropische Fische!

Meine Frau sprang ins Internet und fing an zu recherchieren. Tatsächlich machten fast alle Sehenswürdigkeiten klar, dass Bettas in beheizten Tanks aufbewahrt werden sollten, die bei etwa 80 Grad gehalten wurden. Ich frage mich, wie viele arme kleine Bettas an Unterkühlung gestorben sind, als das Wasser in ihren Tanks sehr kalt wurde.

Was ist also die Antwort auf dieses Problem? und warum erzählen uns das nicht die mitarbeiter in der fischabteilung der tierhandlung? Es ist so einfach wie der Kauf einer Tankheizung für den Tank Ihres Bettas. Könnte es einfacher sein als das! Wie viele Menschen haben judi slot online ihre Fische sterben lassen und fragen sich, was die Ursache sein könnte. Ein paar Worte in der Zoohandlung hätten das Problem gelöst.

Viele Aquarien und Aquarien sind mit Tankheizungen ausgestattet oder können einfach im Tank installiert werden.

Die GRÖSSE des Heizgeräts hängt von der GRÖSSE Ihres Betta-Tanks ab.

Meiner Ansicht nach sollte die kleinste Größe für einen Betta ein 2-Gallonen-Tank sein, der etwa eine 10-Watt-Heizung erfordern würde.

Es ist am besten, einen zu bekommen, der ist voll tauchfähig und ist auch bei Trockenlauf sicher. Eine Heizung dieser Größe kann die Wassertemperatur um etwa 5 Grad erhöhen. Die Kosten für eine solche Größe betragen etwa 13 US-Dollar.

Wenn Sie in die größeren Tanks, wie zum Beispiel 5 Gallonen, gelangen, wäre eine 40- bis 50-Watt-Heizung erforderlich. Der Preis für eine solche würde etwa 25 US-Dollar betragen.

Nachdem Sie sich für eine Heizung entschieden haben, stellt sich die nächste Frage: Wo bekommen Sie eine? Wie wäre es mit der Zoohandlung, in der Sie Ihre Fische gekauft haben. Die meisten Zoohandlungen führen eine Vielzahl von Aquarien und Heizgeräten. Viele Aquarien werden mit Heizungen geliefert, die speziell für Aquarien dieser Größe entwickelt wurden. Wenn nicht, halten Sie sich einfach an die vorherigen Richtlinien, bitten Sie den Abteilungsleiter um Hilfe und lesen Sie die Informationen auf der Heizungsverpackung.

Vergessen Sie nicht, das sogenannte World Wide Web. Es gibt Hunderte von Websites, auf denen Sie eine Betta-Tankheizung kaufen können.

Eine andere Sache, die Sie in Betracht ziehen sollten, ist ein Thermometer, um die Temperatur des Wassers zu testen. Nur so können Sie die tatsächliche Temperatur Ihres Bettas-Wassers genau ermitteln. Die Kosten für ein Thermometer liegen unter 10 US-Dollar.

Ihr Betta-Fisch wird ein glückliches, gesundes Leben führen (ca. 5 Jahre), wenn Sie sich ein wenig bemühen, ihm zu helfen. Eines der besten Dinge, die Sie tun können, ist sicherzustellen, dass das Wasser in ihrem Tank die richtige Temperatur hat. Eine Tankheizung und ein Thermometer machen dies zu einer sehr einfachen Aufgabe für Sie.

Source by Robert D Schroeder

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.eurekapride.com All Rights Reserved