Die einfachen Fakten über den erstaunlichen Hoki-Fisch, der Omega-3-Fettsäuren produziert

/
/
/
50 Views

Hoki ist eine Fischart, die in den kristallklaren tiefen Gewässern Südneuseelands lebt. Der Fisch ist auch unter einer Reihe anderer Namen bekannt, darunter blauer Grenadiere, blauer Seehecht, Whiptails, Whiptail Seehecht und neuseeländischer Wittling. Sein wissenschaftlicher Name ist Macuronus novaezelandiae.

Der lange Silberfisch hat sehr kleine Schuppen und ähnelt im Aussehen Edelsteinfischen. Hoki haben einen langen, keilförmigen Körper, der am Schwanz schmaler ist, mit schlanken Flossen und einem blaugrünen bis silbernen Farbmuster. Sie haben riesige Augen und einen großen hervorstehenden Kiefer, der ein Merkmal ist, das mit Kabeljau und Seehecht in Verbindung gebracht wird. Die großen Augen lassen die Fische so aussehen, als wären sie ständig erschrocken.

Hoki wird normalerweise in Filets verkauft und das dicke Fleisch ist reich an Omega-3-Fettsäuren, was es zu einem sehr gesunden Lebensmittel macht. Der frische Fisch ist cremig rosa bis cremefarben, festes, glänzendes, feuchtes Fleisch und ohne braune Flecken. Einer der Schlüsselindikatoren, um festzustellen, ob das Fleisch frisch ist, ist sein angenehmer Geruch. Das Fleisch kann frittiert, gebraten, gebacken, gegrillt, gegrillt, gedünstet oder geräuchert werden.

Neuseeländisches Hoki wird häufig für Fish and Chips verwendet, gehackt für Fischburger und kann in Meeresfrüchte-Extender gefunden werden. Der Fisch ist eine der Sorten, die in den Sandwiches Filet-O-Fish und McFish von McDonald’s verwendet werden. Es wird auch von angesehenen Restaurants bevorzugt, da das dichte Fleisch dem Sautieren sehr gut standhält. Der Geschmack ist mild und leicht süßlich, und der Fisch passt gut zu einer großen Auswahl an Saucen und Gemüse.

Hoki-Fische sind eine der besten Quellen für Omega-3-Fischölergänzungen. Omega-3-Fettsäuren sind Nährstoffe, die unser Körper braucht, aber nicht produzieren kann. Die Fettsäuren sind gut zur Vorbeugung von Brust-, Dickdarm- und Prostatakrebs. Es ist auch möglich, das Wachstum von Prostatatumoren zu reduzieren. Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden minimiert, wenn der Nährstoff regelmäßig eingenommen wird.

Omega-3-Fischölergänzungen können auch helfen, Herzrhythmusstörungen zu verbessern, die zum plötzlichen Tod führen können. Es ist auch bekannt, psychotischen Störungen bei Kindern und Jugendlichen vorzubeugen. Die meisten Wissenschaftler und Angehörigen der Gesundheitsberufe glauben, dass es die entzündungshemmenden Eigenschaften des Fischöls sind, die es ihm ermöglichen, so viele gesundheitliche Vorteile zu bieten.

In Neuseeland gehören Hoki zu den größten kommerziellen Fischarten. Aufgrund des hohen Fangvolumens wird die Fischerei streng überwacht, um sicherzustellen, dass der Fisch nicht übermäßig ausgebeutet wird.



Source by John L. Johnson

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.eurekapride.com All Rights Reserved