Der Fisch, den wir kochen, Seeteufel und Kachelfisch

/
/
/
31 Views

SEETEUFEL

Ein Mitglied einer Fischfamilie, die Angler genannt wird; Der Seeteufel gilt weithin als einer der hässlichsten Fische im Meer. Es kann bis zu 50 Pfund und 4 Fuß lang werden und hat einen ähnlichen Geschmack wie Kabeljau und eine Textur, die der von Hummer ähnelt. Der Seeteufel hat ein riesiges Maul mit einem etwas abgeflachten Körper ohne Schuppen. Es hat einen langen, röhrenartigen Schwanz, der der einzige essbare Abschnitt des Fisches ist. Der Schwanz ist ohne Knochen und hat eine Textur und einen ähnlichen Geschmack wie Jakobsmuscheln oder Hummer. Der Seeteufel, auch bekannt als Seeteufel, Gänsefisch, Ailmaul, Anglerfisch und Seeteufel, ist an der Atlantikküste von Neufundland bis Brasilien zu finden. Der Seeteufel hat ein festes, zähes Fleisch, das einen milden, leicht süßlichen Geschmack hat und fettarm ist. Der beste Weg, Seeteufel zu kochen, ist backen, grillen, frittieren, sautieren, dämpfen oder pochieren.

KACHELFISCH

Der Kachelfisch ist ein farbenfroher Fisch aus dem Atlantischen Ozean, der von Nova Scotia bis zum Golf von Mexiko vorkommt und nördlich von New Jersey am häufigsten vorkommt. Es ist ein Fisch, der sowohl von Sport- als auch von Berufsfischern in Tiefen von 50 bis 1500 Fuß gefangen wird. Der Fisch nimmt im Grunde den Geschmack dessen an, wovon er sich ernährt. Die größeren Fische leben normalerweise in tieferem Wasser und ernähren sich von Garnelen, Krabben, Muscheln und Hummer und haben einen ähnlichen Geschmack wie Krabben und Garnelen. Dies zusammen mit der Tatsache, dass die größeren Fische eine festere Textur haben, macht den Tilefish mit zunehmender Größe pro Pfund teurer. Die kleineren Fische haben eine kürzere Lebensdauer und neigen dazu, matschig zu werden. Wegen seiner Farbe als Clown des Meeres bekannt, ist der Kachelfisch blaugrün schillernd mit gelben und goldenen Flecken und einem weißen Bauch. Es ist durchschnittlich 2 Fuß lang und 5-10 Pfund, aber es ist bekannt, dass es 4 Fuß und bis zu 80 Pfund erreicht. Es gibt sechs Arten von Kachelfischen und der goldene Kachelfisch ist die beliebteste. Der Kachelfisch ist ein langsam wachsender Fisch mit einer Lebensdauer von bis zu 46 Jahren. Fast alle Kachelfische werden frisch verkauft. Roh ist das Fleisch rosa-weiß. Nach dem Kochen wird es weiß, fest und flockig mit einem milden, unverwechselbaren Geschmack. Es ist ein sehr mageres Fleisch, das nach dem Kochen feucht bleibt. Der beste Weg, Tilefish zuzubereiten, ist zu backen, zu grillen, in der Pfanne zu braten, zu braten, im Ofen zu braten, zu pochieren oder zu dämpfen.



Source by Tom J Bergerson

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.eurekapride.com All Rights Reserved