Auswahl von Vogelfutter oder Vogelfutter (Teil 3)

/
/
/
56 Views

Mais: geknackt, geschält, ganz

Wenn Sie ein Vogelhäuschen mit kleinem Budget sind oder Horden von Vögeln füttern, ist das Füttern von Mais eine Möglichkeit, Ihre Vögel glücklich zu machen.

Ganze Maiskolben, die am Spieß oder am Hänger angeboten werden, erfreuen die Spechte und Eichhörnchen sehr. Es macht großen Spaß, einem Eichhörnchen zuzusehen, das versucht, ein sich drehendes Maisrad herauszufinden. Stellen Sie Ihre Futterhäuschen für Eichhörnchen so weit wie möglich von Ihren anderen Futterhäuschen entfernt auf.

Geschälter Mais in Trichter-Vogelhäuschen oder hängenden Futterhäuschen zieht Kardinäle, Eichelhäher, Raben, Krähen und Kernbeißer an.

Gebrochener Mais in Bodenfutterschalen lockt Wachteln, Moorhühner, Fasane, Enten, Tauben, Stare, Amseln, Haussperlinge und Kühe an.

Mais hat ein paar ernsthafte Probleme: Erstens ist es das Vogelfutter, das das höchste Risiko hat, mit Aflatoxinen kontaminiert zu werden, was für Vögel schädlich ist. Zweitens ist es ein Liebling von Bären, Waschbären und Rehen, von denen wir keines füttern müssen.

Um die Wahrscheinlichkeit einer Kontamination zu verringern, kaufen Sie Mais nicht in Plastiktüten, lassen Sie ihn nicht nass werden (ich bewahre meinen in Metallmülleimern auf und habe nur 50 Pfund zur Hand) und streuen Sie bei sehr feuchtem oder nassem Wetter nur das aus, was geht an einem Tag gegessen werden. Stellen Sie sicher, dass Sie den alten Mais aufräumen und entsorgen, der Komposthaufen ist ein guter Ort.

Es ist am besten, alle Ihre Maisfutterhäuschen von Ihren anderen Vogelfutterhäuschen entfernt zu haben, damit die weniger aggressiven Vögel nicht abgeschreckt werden. Wenn Sie können, trennen Sie sie mit einem Sichtschutz aus Sträuchern oder Bäumen.

Verwenden Sie niemals Mais, auf dem sich irgendwelche Würfel befinden, da es sich wahrscheinlich um ein Gift handelt. Füttern Sie keinen gepoppten Mais, er verdirbt zu leicht.

Wenn Sie einen Schnee- oder Eissturm haben, ist Maisschrot eine gute Möglichkeit, viele Vögel schnell zu füttern. Füttern Sie mehrmals täglich kleinere Mengen, um Abfall und Verderb zu reduzieren.

Talg

Talg gilt heute als die meisten Arten von Rinderfett und kann sicher an Vögel verfüttert werden. Talg ist sehr attraktiv für insektenfressende Vögel, einschließlich Spechte, Eichelhäher, Kleiber, Meisen und Stare. Gelegentlich besuchen Kardinäle, Zaunkönige, Thrasher, Kinglets, Schlingpflanzen und sogar einige Grasmücken Talgfresser. Talg ist eine kalorienreiche Energiequelle, die von vielen Vögeln leicht verdaut und verstoffwechselt werden kann und für Vögel bei kaltem Wetter sehr wichtig ist.

Roher Talg wird schnell schlecht, wenn die Temperatur längere Zeit über dem Gefrierpunkt liegt. Es wird empfohlen, geschmolzenen und von Verunreinigungen befreiten Talg zu verwenden. ausgelassener Talg kann im Sommer noch weich werden und die Bauchfedern von Vögeln bedecken. Wenn der Vogel nistet, kann der Talg die Poren der Eier verstopfen und verhindern, dass der Embryo genug Sauerstoff bekommt.

Die meisten Talgkuchen, die Sie kaufen können, haben eine Mischung aus Maismehl, geschrotetem Mais, Erdnüssen, Früchten oder getrockneten Insekten. Mais und Erdnüsse können ein Medium für Bakterienwachstum sein. Daher möchten Sie vielleicht Ihre eigenen Talgkuchen herstellen oder sicherstellen, dass Sie ein qualitativ hochwertiges Produkt kaufen. Überprüfen Sie immer den Inhalt und das Verfallsdatum. Ich bewahre meine Talgkuchen im Kühlschrank auf, bis ich sie verwende.

Ich verwende verschiedene Arten von Meisenknödeln, darunter umgedrehte Tränken und kombinierte Meisenknödel-/Schalenfütterungen.

Ich hoffe, dieser Artikel hilft Ihnen bei der Auswahl von Vogelfutter / -samen und lässt Sie wissen, welche Vögel Sie bevorzugen. erwarten können, anzuziehen.



Source by Jerry Downing

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.eurekapride.com All Rights Reserved