Aufrechterhaltung eines großen Finkschwarms – Zeitsparende Tipps für einen sauberen und gesunden Vogellebensraum

/
/
/
62 Views

Egal, ob Sie Ihr Fluggerät selbst gebaut oder von einem Hersteller gekauft haben, Reinigung und Wartung sind unerlässlich. Im Gegensatz zu Käfigen, die nur ein paar Vögel halten, kann ein großer Schwarm je nach Größe Dutzende von Vögeln aufnehmen. Je mehr Vögel zusammen untergebracht sind, desto größer ist die Gefahr bakterieller Infektionen durch einen schmutzigen Flug.

Das Design und die Einrichtung Ihres Finkenfluges ist äußerst wichtig. Es sollte unten praktisch angeordnete Türen haben, um einen einfachen Zugang zum Käfigboden zu ermöglichen. Es sollte auch Zugangstüren geben, um einen einfachen Zugang zu den Vögeln, Wänden, Sitzstangen und anderen Gegenständen zu ermöglichen. Viele kommerziell gebaute Flüge haben Drahtgitter über dem Boden.

Entfernen Sie nach Möglichkeit das Drahtgitter, da es nur mehr zu reinigen macht und den Vögeln in keiner Weise nützt. Finken suchen gerne auf dem Boden des Käfigs nach Nahrung und die Gitter können möglicherweise die Füße Ihrer Finken verletzen. Eine andere schlechte Sache an Drahtgittern ist, wenn Sie Ihren Finken Nester zur Verfügung stellen und sie Junge aufziehen. Die Babys könnten schwer verletzt werden, wenn sie aus dem Nest auf das Gitter fallen.

Es gibt mehrere fantastische Produkte, die sowohl effektiv als auch erschwinglich sind, um die Wartung Ihres Fluges schnell und einfach zu gestalten. Alle sind online oder in Ihrem örtlichen Tiergeschäft erhältlich.

  • Poop-Off ; Ein sehr sicheres Produkt zum Reinigen von Käfigen, Sitzstangen und Zubehör.
  • Avilens; Ein toller Wasserreiniger. Fügen Sie es immer dem Wasser Ihres Vogels hinzu, um die Bildung von Bakterien zu verhindern. Wechseln Sie das Wasser Ihres Vogels bei heißem Wetter alle 1-2 Tage, bei kühlerem Wetter alle 3-4 Tage.
  • Planet Petco Streu aus zerbröckeltem Papier für Vögel; Eine ausgezeichnete Einstreu für den Boden des Käfigs. Dauert 1 bis 2 Wochen in großen Finch-Flügen.
  • Finch Seed Hopper mit Auffangschale; Ein großartiger Feeder, der Unordnung reduziert.

Die Platzierung von Sitzstangen und Zubehör im Finch Flight wird oft übersehen. Die Platzierung von Sitzstangen, Spielzeug, Futter- und Wasserstationen usw. muss sorgfältig durchdacht werden. Platzieren Sie sie niemals dort, wo sich andere Gegenstände direkt darunter befinden. Dadurch wird die Ansammlung von Kot auf Sitzstangen und Zubehör erheblich reduziert. Dies führt dazu, dass Sitzstangen, Spielzeug usw. nur etwa alle 7-10 Tage gereinigt werden müssen. (Es sei denn, Sie bemerken früher einen Bedarf) Die Reinigung ist auch ein Kinderspiel!

  1. Keine Notwendigkeit, Sitzstangen oder Zubehör aus dem Käfig zu entfernen, einfach mit Poop-Off besprühen.

  2. Warten Sie 10-15 Sekunden und wischen Sie mit einem feuchten Tuch nach.

(Machen Sie dasselbe für die Käfigwände)

Vermeiden Sie kleine Wasserbecher in Ihrem Flug. Verwenden Sie eine hängende Tränke mit einem Fassungsvermögen von mindestens 1 Liter und füllen Sie sie immer mit Wasser, das mit Aviclens behandelt wurde. Wenn Sie keine große Menge Kot bemerken, müssen Sie das Wasser bei heißem Wetter nur alle 1-2 Tage und bei kühlerem Wetter alle 3-4 Tage wechseln.

Verwenden Sie Saatgutbehälter mit Auffangschalen. Der Trichter fasst eine große Menge Saatgut und die Auffangschale beseitigt den größten Teil der Unordnung. Eine gute Faustregel ist, 1 Trichter für jeweils 4 Finken in Ihrem Schwarm hinzuzufügen. Durch die Bereitstellung der richtigen Anzahl von Saatgutbehältern müssen Sie die Auffangbehälter seltener leeren.

Bedecken Sie den Flugboden mit etwa 2 Zoll Planet Petco Crumbled Paper Litter. Auch bei sehr großen Finkflügen muss die Einstreu nur alle 7 – 10 Tage gewechselt werden. Dies hängt von der Anzahl und Art der Vögel in Ihrem Flug ab. Normalerweise dauert der Wurf zwischen 7 Tagen und 4 Wochen. Die Einstreu nimmt Feuchtigkeit und Geruch auf und beugt Bakterien wirksam vor. Wenn es an der Zeit ist, die Streu zu wechseln, fegen oder saugen Sie sie einfach aus dem Flug und fügen Sie neue hinzu.

Legen Sie das Bird Grit in einen 10-Unzen-Topf auf den Flugboden. Stellen Sie sicher, dass es sich nicht in der Nähe der hängenden Tränke befindet, sonst wird es nass und muss gewechselt werden. Stellen Sie außerdem sicher, dass keine Sitzstangen oder andere Gegenstände über dem Topf hängen. Wenn Sie eine schöne Schicht Sand auf den Boden des Topfes gießen, sollte es ein paar Wochen dauern, bevor Sie sich Gedanken über einen Wechsel machen müssen. (Es sei denn, Sie bemerken, dass sich Kot im Sand ansammelt)

Diese einfachen Schritte machen die Wartung Ihres großen Flights einfacher und weniger zeitaufwändig. Sie haben viel mehr Zeit, um sich einfach an Ihren Vögeln zu erfreuen.



Source by Rebecca Zappa

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.eurekapride.com All Rights Reserved