Anfänger-Vogelbeobachtung für Wanderer

/
/
/
55 Views

Ich liebe Wandern. Es spielt keine Rolle, wo ich bin oder mit wem ich zusammen bin, solange ich irgendwo unterwegs bin. Eines der Dinge, die ich daran genieße, ist, in der Natur zu sein und Stille zu haben oder einfach nur die Geräusche einiger Vögel zu hören. Ja, es scheint, dass Sie, egal wo Sie wandern, fast immer Vögel sehen oder hören werden. Im Gegensatz zu den großen Säugetieren, die schwerer zu sehen sind, sind Vögel allgegenwärtig. Hier sind einige einfache Tipps, die Wanderern helfen sollen, bessere Vogelbeobachter zu werden und mehr aus ihrer Zeit in der Natur herauszuholen.

Zunächst einmal ist es wichtig, ruhig zu bleiben und zuzuhören (es sei denn, Sie befinden sich in einem Gebiet, das stark von Bären genutzt wird). Vögel reden und hören immer. Das bedeutet, dass sie hören können, ob sich Personen in der Nähe befinden, was manchmal dazu führen kann, dass sie leise sind. Um zu verhindern, dass sie leise sind, sollten Sie versuchen, selbst leise zu sein und auf Ihre Umgebung zu hören. Sie werden überrascht sein, wie viele verschiedene Arten und Zahlen von Vögeln Sie an einem Ort hören können. Sobald Sie hören, woher das Geräusch der Vögel kommt, versuchen Sie, den Vogel zu sehen.

Versuchen Sie als Nächstes, langsam zu gehen oder zu wandern. Wenn Sie schnell wandern oder spazieren gehen, werden Sie nicht so viele Vögel sehen, als wenn Sie langsamer gehen würden. Der beste Weg, viele Vögel zu sehen und zu hören, ist, langsam zu gehen und auf die Geräusche und Bewegungen entlang des Weges zu achten. Wenn Sie versuchen, sich gut zu bewegen und schnell gehen möchten, können Sie versuchen, Ihr Tempo zu ändern. Versuchen Sie zum Beispiel, 15 Minuten lang sehr schnell zu gehen, dann langsamer zu werden und 5 oder 10 Minuten lang zu gehen, dann wieder 15 Minuten lang schnell zu gehen und so weiter.

Wenn Sie immer noch schnell wandern möchten, dann ist eine weitere Option für Sie, die noch besser ist, als nur langsam zu gehen, still zu sitzen. Eigentlich ist dies eine großartige Idee für jeden, egal in welchem ​​Tempo er oder sie wandert. Suchen Sie sich einen schönen Platz abseits des Weges und sitzen oder stehen Sie einfach einige Minuten lang still. Dies kann auf einem Felsen, einem Baumstamm oder unter einem Baum sein. Indem Sie still sitzen und Ihre Augen und Ohren offen halten, haben Sie die Möglichkeit, alle Vögel in der Umgebung zu sehen oder zu hören. Die Vögel können sich sogar an Ihre Anwesenheit gewöhnen und wieder aktiv werden.

Glücklicherweise können Sie sich wirklich jeden Platz aussuchen, an dem Sie sitzen und nach Vögeln Ausschau halten, da Vögel überall in allen Lebensräumen leben. Sie können Vögel in der Nähe von Wasser, in Wäldern, auf offenen Wiesen oder hoch oben in den Bergen beobachten. In Anbetracht dessen sind die besten Orte, um die meisten Vögel zu sehen, Stellen am Rande zweier verschiedener Lebensräume, z. B. am Rand eines Waldes neben einer Wiese. Ein weiterer ausgezeichneter Ort, um viele Vögel zu sehen, ist in der Nähe von Wasser, z. B. entlang eines Baches, Flusses, Sees oder eines Feuchtgebiets.

Während Sie gehen oder stillsitzen, sollten Sie immer auf Bewegung achten. Oft sehen Sie nur eine Bewegung im Augenwinkel. Diese Bewegung kann sich als ein paar Blätter herausstellen, die im Wind wehen, oder es könnte sich als ein Vogel herausstellen, der von einem Busch zum anderen huscht. Wenn Sie stillhalten und auf diese Stelle blicken, können Sie sehen, wie sich der Vogel wieder bewegt. Es kann schwierig sein, einen Vogel zu sehen, der sich still an einem Busch oder Baum festhält. Aber sobald sich dieser Vogel bewegt, können Sie ihn leicht sehen und indem Sie seiner Bewegung folgen, können Sie sehen, wo er landet.

Vögel sind zu bestimmten Tageszeiten tendenziell aktiver, wodurch sie leichter zu erkennen sind, da sie viel fliegen oder sich bewegen. Zum Glück für Wanderer sind die besten Tageszeiten, um Vögel zu sehen, auch gute Zeiten, um zu wandern. Die besten Zeiten, um Vögel zu sehen, sind früh morgens oder abends, da die meisten Vögel dann am aktivsten sind. Ich liebe es, morgens oder abends zu wandern, wenn es nicht zu warm ist und Sie vielleicht sogar den zusätzlichen Bonus haben, einen Sonnenuntergang zu sehen.

Wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen, können Sie bei Ihrer nächsten Wanderung viele Vögel sehen. Der nächste Schritt besteht darin, zu lernen, wie man damit beginnt, die Vögel zu identifizieren, die man sieht.



Source by Mark Danenhauer

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.eurekapride.com All Rights Reserved